Mittlerweile sind Klimaanlage in ca. 80% aller Mittelklassewagen serienmäßig verbaut. Es gibt da aber ein kleines Problem.

Alle Klimaanlagen haben eines gemeinsam, das Kältemittel meist R134a genannt entweicht mit der Zeit. Dadurch können erhebliche und teure Problem entstehen wenn man die Anlage nicht regelmäßig wartet. Das schlimmste was passieren kann, der Klimakompressor geht kaputt und ist meist mit einer teuren Reparatur verbunden.

Weiteres sammelt sich mit der Zeit auch Kondenswasser und Bakterien im System an und dadurch entstehen im Innenraum unangenehme Gerüche. Was kann man also dagegen gut.

Klimaservice durchführen

Es empfiehlt sich meistens im Zuge vom normalen Wartungsservice, alle 2 Jahre gleich ein Klimaanlagenservice und Desinfektion durchzuführen. Dabei wird das alte Kältemittel abgelassen, neues eingefüllt, alle Drücke kontrolliert, ob alles dicht ist und zusätzlich bei der Desinfektion wird ein Mittel in die Gebläsekanäle eingeführt, das die stinkenden Bakterien abtötet und reinigt.

Besser führen Sie dieses Service alle 2 Jahre regelmäßig durch und sparen sich dadurch spätere hohe Reparaturkosten.

Vereinbaren Sie jetzt bei uns einen Termin

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

KFZ-W5 - Werkstatt

Freie Werkstätte aller Automarken in Söll (Tirol)


Wolfgang Dummer
(Inhaber)
E-Mail: info@kfz-w5.at
Telefon:+43 69910775522
Adresse: Wald 37

6306 Söll
 

4 + 6 =